Tomas Tranströmer

Tomas Gösta Tranströmer wurde am 15. April 1931 in Stockholm geboren. Er ist ein schwedischer Lyriker. 2011 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur zugesprochen. Sein Ouvre umfasst zwölf Gedichtbände, mit einem Gesamtvolumen von weniger als 500 Seiten. Zu den Kennzeichen seiner Lyrik zählt die höchstmögliche Verdichtung von Sprachbildern.





Ich lese gerade: